Quantum Spin-Off gewinnt die Auszeichnung für Europäische Scientix Lernmaterialien – 26 Oktober 2014

English

Während der zweiten Scientix Konferenz in Brüssel (24.- 26. Oktober 2014), wurde das Quantum Spin-Off Projekt mit dem 1. Preis für Lernmaterialien der Kategorie 2 ausgezeichnet. Unter diese Kategorie fallen MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) Lernmaterialien für Schülerinnen und Schüler. Die Auszeichnung wurde für die „Lernstation 2: Was ist Licht?“ vergeben. Der Preis wurde unter Anwesenheit von Dr. Maria Korda, strategische Verantwortliche der Europäischen Kommission für Forschung und Innovation, überreicht.

Mehr Informationen über die Scientix Auszeichnung können unter nachfolgenden Links gefunden werden:

http://www.scientix.eu/web/guest/scientixawards/resources-competition-1

http://www.scientix.eu/web/guest/scientixawards

Das europäische Projekt Scientix fördert und unterstützt eine europaweite Zusammenarbeit von Lehrpersonen, Forschenden im Bildungsbereich, Strategieverantwortlichen und weiteren Personen, die im Bereich von MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) tätig sind. Insbesondere sammelt und unterstützt Scientix bewährte Praxisbeispiele im Bildungsbereich über ein Online-Portal für MINT. Weiter organisiert Scientix Weiterbildungen und Workshops für MINT-Lehrpersonen und europäische Netzwerk-Veranstaltungen zum MINT-Bildungsbereich.

Die ausgezeichnete „Lernstation 2: Was ist Licht?“, Unterrichtsmaterial des Quantum Spin-Off Projekts, wird auf dem Scientix Portal beworben. Weiter wird in Newsletter, an Scientix Veranstaltungen und an Medienkampagnen speziell auf diese Lernstation hingewiesen.

Scientix wird die Lernstation 2 in alle 24 offiziellen EU-Sprachen übersetzen. Das ausgezeichnete Material wird ein Teil von Präsentationen und Workshops im Rahmen von Scientix Projekten im Bereich der Naturwissenschaften sein. Diese Projekte werden unter dem Titel „The Future Classroom Lab“ durchgeführt.